Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Einführung in das Thema Resilienz

Einführung in das Thema Resilienz

Resilienz ist:

die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen -zitiert

 

Wie kann es sein, das manche Menschen gestärkt aus Krisen herausgehen während andere daran zerbrechen???

In der Kindheit wird der Grundstock für die Resilienz gelegt. Sich als Kind angenommen und gesehen zu fühlen führt zu einer positiven Selbstwahrnehmung.

Später im Erwachsenenalter nicht mit schwierigen Situationen hadern, nicht im Widerstand mit der Situation zu sein, sondern das Beste daraus zu machen und gestärkt da heraus zu kommen, das ist Resilienz. 

 

Vielleicht kennst du eine der folgenden Situationen:

  • du hast deinen Job verloren und glaubst, das du nie wieder einen Job bekommen wirst
  • du bekommst eine schwere Diagnose, steckst den Kopf in den Sand und fragst dich "warum"?
  • ein dir nahestender Angehöriger/Freund stirbt und du fällst in ein tiefes schwarzes Loch
  • dein PartnerIn trennt sich von dir und du zerfliesst in Selbstmitleid
  • eine wirtschaftliche Krise und du verzweifelst daran

Auch wenn oberflächlich gesehen jedes einzelne Ereignis ein Grund zur Verzweiflung sein könnte, du hast es in der Hand aus der Situation gestärkt heraus zu gehen.

Achtsamkeit, Meditation und Körperübungen können dir helfen, dich auf dich selbst zu konzentireren. Das wird dir helfen anzunehmen was ist, Loszulassen, Aufzustehen und weiter zu machen. 

 

Blick nach vorn richten und aufrecht voran !!!!!!!!!!!!! Viel Erfolg und Freude wünsche ich dir dabei.

 

Dieser Kurs ersetzt keinen Arztbesuch. Bei gesundheitlichen Problemen und/oder Bedenken deinerseits hole dir bitte den Rat deines Arztes ein, bevor du die Übungen durchführst.